Medical Care |

Medical Care

##SEVER##

/m/mehrwertmarketing.at1.html

Mehrwertmarketing.at


24 Politik & Praxisführung
Medical Tribune • 41. Jahrgang • Nr. 42 • 14. Oktober 2009 Mit Praxismarketing zum Erfolg Der Patient ist König WIEN – Das gesamte Gesundheitswesen befindet sich derzeit im und nicht um das direkte Verkaufen lichkeiten, der Standort der Praxis u Place (Distribution, oder wie wo Umbruch. Der medizinische und technologische Fortschritt, ge- von Leistungen. Wichtig ist vielmehr und die Kommunikation mit den Pa- oder mit wem vertreiben Sie die setzliche Rahmenbedingungen, die Anforderungen der Banken, den Patienten in den Mittelpunkt al- tienten dazu. Dies verdeutlicht: Pra- ler praxisrelevanten Handlungen zu xis-Marketing ist also keine einma- u Promotion (aha!, endlich die zunehmender Wettbewerbsdruck und vor allem der „moderne Pa- stel en. Dieses Handeln steht ganz im lige Aktion, sondern ein sich ständig Werbung, also „nur" ein Teil des tient" erfordern deshalb auch vom einzelnen Arzt ein Umdenken. Sinne der Berufsethik. Der Leitge- wandelnder, sich unentwegt entwi- danke lautet: Patient ist König. ckelnder Prozess – der al es beinhal- u Personnel (in der Dienstleistung „Deshalb ist es auch für den Arzt Hausegger: „Die Einstel ung zum tet, was zur Förderung des Praxiser- eines der wichtigsten Bausteine!) an der Zeit, neue Strategien zu ent- Thema Marketing hängt sehr oft folges getan werden kann.
Neben den rein ökonomischen wickeln und neue Services anbie- von eigenen Erfahrungen ab." Zu- „Marketing ist nicht Promotion – Überlegungen sind auch soziolo- ten", erklärt Marketing-Expertin dem gibt es generel e Vorurteile zum ein leider weit verbreiteter Irrtum – gische, psychologische und verhal- Victoria Hausegger. Eine Hilfe ist Thema Marketing, weil nicht klar , sondern ein strategischer Prozess, tenswissenschaftliche Überlegungen es, alle Leistungen aus der Sicht der ist, was dieser Begriff eigentlich be- der die gesamte Ordinationsstrategie von großer Bedeutung. Gerade auf Patienten zu betrachten. Das The- inhaltet. Diese Vorurteile entstan- bestimmen sol te", so Hausegger. Es dem Gesundheitsmarkt ist es unbe- ma Praxismarketing löst unter den den aufgrund der weit verbreiteten, ist die Aufgabe des Marketing, neue friedigend nur die rein ökonomische Ärzten immer noch unterschied- „schreierischen" und manipultiven Möglichkeiten für das Unternehmen Seite zu betrachten. Daraus ergibt liche Reaktionen aus. Einige haben Methoden im Konsumgüter- und Archiv Arztpraxis ausfindig zu machen und sich nun Strategie und Maßnahmen- es bereits zu einem unverzichtbaren Konzernmarketing. Praxismarketing Foto: Segementierung (gewünschte Pati- plan für einen bestimmten Zeitraum Teil des „Unternehmens Arztpraxis" ist aber Dienstleistungsmarketing. entengruppen, Zielgruppen, Multi- und ein festgelegtes Budget. Jederzeit gemacht, andere stehen dem Thema Dabei geht es vorwiegend um In- Praxismarketing muss sich mit plikatoren) Targeting (Festlegen von überprüfbar, steuerbar und jederzeit sehr skeptisch gegenüber. formations- und Aufklärungsarbeit zwei Fragen auseinandersetzen: realistischen Zielsetzungen) und Po- korrigierbar – bis man die gesetzten u Wo liegt der Nutzen für den Pati- sitionierung (Abgrenzung zum Mit- Ziele erreicht hat. bewerb, oder warum sol te ein Pa- Letztlich hat Praxis-Marketing u Wo liegt der Nutzen für das Un- tient ausgerechnet zu Ihnen in die nur eine einzige Aufgabe: den Erfolg ternehmen Arztpraxis? Praxis kommen) sorgfältig durchzu- der Ordination durch gezielte Pa- Praxis-Marketing beeinflusst prak- führen um die „Unternehmungen" tienten-Orientierung nachhaltig zu tisch al es, was auf der Ertragsseite auf den richtigen Kurz zu bringen.
In Rahmen unsers E-Learnings haben Sie mit Hilfe der Ärzte- passiert und umfasst die Praxisphilo- Anschließend erarbeitet das Mar- Marketing-Spezialistin, viktoria Hausegger, Agentur mehr.
sophie, die Praxispositionierung, die keting den richtigen Maßnahmen- Viktoria Hausegger ist wert. für ärzte und apotheker, ihr eigenes Praxis-Marketing- Praxisstrategie aber auch Zusatzleis- Mix der sich im Dienstleistungs- Konzept zu entwickeln. Sie erfahren Schritt für Schritt worauf tungen, Service, ausreichendes und marketing aus den vielzitierten 5 P‘s der Agentur mehr.wert.
es ankommt und was für Ihr erfolgreiches Konzept wichtig ist. vor al em verständliches Informati- zusammensetzt: für ärzte und apotheker.
www.medizin-medien.at (Menü E-Learning) onsmaterial. Ebenso gehören aber u Produkt (ihr Leistungsangebot) auch das Betriebsklima, die Räum- u Price Therapie der GERD
Nicht alle PPIs sind gleich
WIEN – Gastroösophageale Refluxbeschwerden sind hartnäckig und
tomen in der Nacht auf. Leider ist das Auf- pH-Wert im Magen für 14 Stunden über 4 keinesfalls harmlos. Studiendaten zeigen, dass sie auch unter
treten dieser nächtlichen Symptome nicht hält. Das ist länger als alle anderen PPIs nur unangenehm, sondern sogar gefähr- (Miner P et al., Am J Gastroenterol 2003; PPI-Therapie häufig refraktär sind. Der Wahl des optimal wirksamen
lich. Studiendaten lassen den Schluss zu, 98: 2616 – 2620). Für GERD-Patienten Protonenpumpeninhibitors kommt daher hohe Bedeutung zu.
dass es einen Zusammenhang zwischen bedeutet dieser Vorteil wirksamere Säu-nächtlichem Reflux und GERD-Komplika- rekontrolle und nicht zuletzt eine mess- Die Prävalenz der Reflux-Erkrankung auf eine achtwöchige Therapie mit anderen tionen wie z.B. Ösophagus-Erosionen, Ul- bare Verbesserung der Lebensqualität (La- (GERD) ist auch in Österreich steigend. PPIs ansprachen, reduzierte eine anschlie- zera und erhöhtem Risiko für Ösophagus- benz J et al., Gut 2004; 53(Suppl VI): Und Studiendaten zeigen, dass die The- ßende Therapie mit Esomeprazol signifikant Adenokarzinom gibt (Farup C et al., Arch A 104, Abs MON-G-160).
rapieergebnisse nicht immer optimal sind: und bei al en Schweregraden das Sodbren- Intern Med 2001; 161: 45 – 52). 70 Prozent der Patienten leiden trotz nen. Die mittlere Frequenz des Sodbren- Die Therapie mit PPIs sollte daher das achtwöchiger PPI Standardtherapie mit nens wurde um 78 Prozent, von 4,4 Tagen Problem der nächtlichen GERD-Sympto- Das zeigen Daten aus der offenen Pha- Omeprazol, Lansoprazol oder Rabepra- pro Woche auf einen Tag pro Woche, re- matik berücksichtigen. In zwei aktuellen Ar- se einer Langzeitstudie mit 1391 Pati-zol weiterhin unter mittelgradigem oder duziert (p < 0,0001). Auch hinsichtlich der beiten konnte nachgewiesen werden, dass enten, die die in der anfänglich offenen schwerem Sodbrennen (Jones R et al., Int Schwere des Sodbrennens, des Refluxes Esomeprazol über vier Wochen signifi- Phase Esomeprazol 40 mg einmal täglich J Clin Pract 2008; 62(12): 1844 – 1850). sowie der epigastrischen Schmerzen wur- kant mehr Patienten von GERD-assozi- über vier bis acht Wochen erhielten, wo-Esomeprazol*, das reine S-Enantiomer de eine signifikante Reduktion beobachtet. ierten Schlafstörungen befreit als Plazebo bei Patienten, bei denen nach vier Wochen von Omeprazol, hat sich in der Dosie- Bei der Mehrzahl der Patienten konnte kom- (p < 0,001; Johnson DA et al., Abstract M keine keine Abheilung bzw. Symptombe-rung von 40 mg pro Tag in einer Vielzahl plette Symptombefreiung erreicht werden. 1868, presented at DDW 2009). freiung erreicht wurde, weitere vier Wo- von Studien im Vergleich zu anderen PPIs Die Autoren betonen, dass ihre Open- Eine randomisierte, kontrol ierte, multi- chen Esomeprazol bekamen. Die geheil- als überlegen erwiesen. Dies konnte so- Label-Studie unter sehr praxisnahen Be- zentrische Doppelblindstudie zeigte, dass ten und symptomfreien Patienten wurden wohl für Omeprazol 20 mg (Richter JE et dingungen zeigt, dass Patienten, die auf Esomeprazol die Schlafqualität verbessert in die sechsmonatige Erhaltungsphase der al., Am J Gastroenterol 2001; Vol. 96, No. eine Therapie mit einem anderen PPI nur und dadurch den Arbeitszeitausfal signifi- Studie aufgenommen. Die Studie zeigte, 3: 656 – 665) als auch Lansoprazol 30 mg unzureichend ansprechen, von einer Um- kant um durchschnittlich 4,6 Stunden pro dass 91,6 Prozent der Patienten nach (Castel DO et al., Am J Gastroenterol stellung auf Esomeprazol profitieren (Jones Woche im Vergleich zu Plazebo reduziert achtwöchiger Therapie geheilt waren. Die-2002; Vol. 97, No. 3: 575 – 583) und Pan- R et al., Int J Clin Pract 2008; 62(12): (Johnson DA et al., Abstract T 1068, presen- ser klinische Erfolg war von einer entspre-toprazol 40 mg (Labenz J. et al., Aliment 1844 – 1850).
ted at DDW 2009). chenden Verbesserung der Lebensqualität Pharmacol Ther 2005; 21: 739 – 746) Die klinische Überlegenheit von Eso- begleitet (Lauritsen K, Junghard O, Ek- nachgewiesen werden. meprazol hat einen nachvollziehbaren the- lund S, Wiklund I, Gastroenterology 2002; Ein häufig unterschätztes Problem im oretischen Hintergrund: die in Studien do- 122(4 Suppl 1): A200, Abs S1292). Umstellung zahlt sich aus
Rahmen von GERD ist die nächtliche kumentierte überlegene Wirkung auf die Rezente Daten zeigen, dass sich eine Symptomatik: 74 Prozent der GERD-Pa- Säureproduktion in den Belegzellen der Umstel ung von anderen PPIs auf Eso- tienten leiden unter nächtlichem Reflux, Magenschleimhaut. Unter anderem konn- * Esomeprazol ist in Österreich unter dem Anzeige/ID 1568 09/09 Handelsnamen Nexium (Fa. AstraZeneca) meprazol auszahlt. Bei Patienten, die nicht 54 Prozent wachen auf Grund von Symp- te gezeigt werden, dass Esomeprazol den Fachkurzinformation auf Seite 34

Source: http://www.mehrwertmarketing.at/files/pdf/pressestimmen2009/MTA_42_Start_Praxismarketing.pdf

Microsoft word - 377-383

Gazi University Journal of Science GU J Sci 25(2):377-383 (2012) ORIGINAL ARTICLE A Validated HPLC Method for Separation and Determination of Mefloquine Enantiomers in Pharmaceutical Formulations Ola A. SALEH,1 Aida A. EL-AZZOUNI1♠, Amr M. BADAWEY2, Hassan Y. ABOUL-ENEIN2,♠ 1Medicinal and Pharmaceutical Chemistry Department, Pharmaceutical and Drug Industries Research

Unusual intraosseous transmigration of impacted tooth - report of three cases

International Journal of Oral & Maxillofacial Pathology. 2012;3(3):56-60 ISSN 2231 – 2250 Available online at http://www.journalgateway.com or www.ijomp.org Case Report Intraosseous Transmigration of Impacted Canines: Report of Five Cases Sulabha AN, Sachin Deshpande, Sameer C Abstract Transmigration is rare and unusual anomaly involving the intraosseous migration of impacted tooth across midline regardless of the distance. This occurs almost exclusively with mandibular canines. Etiology is still unclear and is not well documented in the literature. Transmigration can occur as isolated finding or in association with other findings such as dentigerous cyst, odontomas, impactions of other teeth etc. Transmigrated canines are particularly significant due to aesthetic and functional importance. Early radiographic examination of the patient is important for the treatment. More documentation of this anomaly and future studies may lead to a better understanding of this rare anomaly, its etiology and improvement of the classification criteria. This paper presents five cases of transmigration of mandibular canines of which two were associated with dentigerous cyst, one associated with bodily rotation of canine, one associated with absence of third molars on right side. Keywords: Impacted Canine;Tooth Migration;Transmigration;Intraosseous;Dentigerous Cyst; Observation. Sulabha AN, Sachin Deshpande, Sameer C. Intraosseous Transmigration of Impacted Canines: Report of Five Cases. International Journal of Oral and Maxillofacial Pathology; 2012:3(3):56-60. ©International Journal of Oral and Maxillofacial Pathology. Published by Publishing Division, Celesta Software Private Limited. All Rights Reserved.